Adventsfenster zum 2. Dezember

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Mitgestaltung des Oekumenischen Gottesdienstes und der Städt. Gedenkfeier

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Mitgestaltung des Gottesdienstes in Oeffingen zum Fellbacher Herbst

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Zeltgottesdienst beim Musikfest des MV Oeffingen

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Matinee am 25.06.2023

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Fronleichnam 08.06.2023

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Matinee 25.06.2023

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Festival der modernen Chöre

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Hochzeit von Pia und Fabi

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk

Auftritt beim Neujahrsempfang der Stadt Fellbach 15.01.2023

Adventszeit! Einladung zum Adventskonzert

Mittlerweile sind die Tage schon deutlich kürzer geworden, auch die Temperaturen fallen und überall stellt sich der Herbst mit bunten Blättern ein. Kaum zu glauben, beginnt doch in drei Wochen bereits die Adventszeit!
In diesem Jahr findet wieder eine schöne Oeffinger Tradition statt, der begehbare Adventskalender.  Auch unser Liederkranz Oeffingen ist erneut wieder aktiv mit dabei!
Am 02.12. um 17:45 Uhr wird in der Christus-König-Kirche die „Kleine Kantate: Lasset uns nun gehen nach Betlehem“ aufgeführt.
In unseren beiden Chören „Liederkranz-Chor“ und „Sing a Song“ wird unter der musikalischen Leitung von Anita Sasse jeweils dienstags und donnerstags bereits fleißig im Feuerwehrhaus geprobt.
Die Chorkinder der Oeffinger Schillerschule sind auch wieder mit dabei. Die Proben des Schulchors unter der Leitung von Judith Bräuninger und Anita Sasse haben ebenfalls schon begonnen.
Die Geburt Jesu in Bethlehem vor über 2000 Jahren veränderte die ganze Weltgeschichte.
Komponisten hat dieses Thema immer wieder gefesselt und zu großen und kleinen Musikwerken inspiriert.
Diese „Kleine Kantate“ möchte auf schlichte Art und Weise in zeitgemäßer Form und Instrumentierung das Geschehen von Bethlehem zu Gehör bringen. Dagmar Heizmann-Leucke (Text) und Klaus Heizmann (Komposition) haben die Kantate mit wechselnden Solopassagen, gemischtem Chor und Textpassagen so gestaltet, dass die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein mit schönen Melodien eingängig und auch kurzweilig zu Gehör gebracht werden kann.

Vor allem in schwierigen Zeiten spendet die Weihnachtszeit viel Trost und gibt die Hoffnung auf Frieden in der Welt. Kommen Sie einfach zu unserer Aufführung und freuen Sie sich mit uns auf Weihnachten!

Für angeregte Gespräche gibt es nach der Veranstaltung leckeren Glühwein und adventliches Gebäck.

 

Manuela Muhr-Schenk