Fotoshooting

Vom Winde verweht

Oeffingen, 14.07.2022

Vom Feuerwehrgerätehaus bewegt sich, unterhaltend und miteinander lachend, eine Schar bunt gekleideter Menschen zur Station „Zeit“ des Besinnungsweges.

Dort werden Sie schon erwartet. Oben auf einer Leiter steht Thomas Sasse, gut gerüstet mit seinem Fotoapparat. Hier also sollen neue Fotos entstehen: für die Homepage des Liederkranz Oeffingen e.V. und für das Plakat für das nächste Konzert des Chores Sing a Song.

Lustig geht es zu. Stürmisch ist nur der Wind. Doch der trägt zur allgemeinen guten Laune mit bei. „Den Friseur hätte ich mir sparen können“ klingt es von der Seite. Lachend stimmen andere ein: „mein Haarspray hat wohl doch versagt“. Währenddessen ist der Fotograf eifrig dabei zu knipsen. Ob als ganze Chorgruppe an der Station „Zeit“ oder auf dem Stoppelfeld in den verschiedenen Gruppen der Chorstimmen, abgelichtet werden sie alle. Noch ein Bild von oben? Oder mit den Holzstapeln? Verschiedene Arrangements fügen sich aneinander. Am Ende zieht der ganze Chor froh gestimmt zurück zum Feuerwehrhaus, schließlich ist heute auch Chorprobe für das Konzert am Samstag, 22.10.2022.

Also: Vormerken im Kalender, dabei sein und sich anstecken lassen von den Stimmungen der Lieder.

Bis bald.

Fotos: Thomas Sasse, Bericht: Raphaela Köberlein

Probenachmittag Sing a Song am 17.07.2022

Vom Winde verweht

Oeffingen, 14.07.2022

Vom Feuerwehrgerätehaus bewegt sich, unterhaltend und miteinander lachend, eine Schar bunt gekleideter Menschen zur Station „Zeit“ des Besinnungsweges.

Dort werden Sie schon erwartet. Oben auf einer Leiter steht Thomas Sasse, gut gerüstet mit seinem Fotoapparat. Hier also sollen neue Fotos entstehen: für die Homepage des Liederkranz Oeffingen e.V. und für das Plakat für das nächste Konzert des Chores Sing a Song.

Lustig geht es zu. Stürmisch ist nur der Wind. Doch der trägt zur allgemeinen guten Laune mit bei. „Den Friseur hätte ich mir sparen können“ klingt es von der Seite. Lachend stimmen andere ein: „mein Haarspray hat wohl doch versagt“. Währenddessen ist der Fotograf eifrig dabei zu knipsen. Ob als ganze Chorgruppe an der Station „Zeit“ oder auf dem Stoppelfeld in den verschiedenen Gruppen der Chorstimmen, abgelichtet werden sie alle. Noch ein Bild von oben? Oder mit den Holzstapeln? Verschiedene Arrangements fügen sich aneinander. Am Ende zieht der ganze Chor froh gestimmt zurück zum Feuerwehrhaus, schließlich ist heute auch Chorprobe für das Konzert am Samstag, 22.10.2022.

Also: Vormerken im Kalender, dabei sein und sich anstecken lassen von den Stimmungen der Lieder.

Bis bald.

Fotos: Thomas Sasse, Bericht: Raphaela Köberlein

Wir Singen. Wann kommst Du?

Vom Winde verweht

Oeffingen, 14.07.2022

Vom Feuerwehrgerätehaus bewegt sich, unterhaltend und miteinander lachend, eine Schar bunt gekleideter Menschen zur Station „Zeit“ des Besinnungsweges.

Dort werden Sie schon erwartet. Oben auf einer Leiter steht Thomas Sasse, gut gerüstet mit seinem Fotoapparat. Hier also sollen neue Fotos entstehen: für die Homepage des Liederkranz Oeffingen e.V. und für das Plakat für das nächste Konzert des Chores Sing a Song.

Lustig geht es zu. Stürmisch ist nur der Wind. Doch der trägt zur allgemeinen guten Laune mit bei. „Den Friseur hätte ich mir sparen können“ klingt es von der Seite. Lachend stimmen andere ein: „mein Haarspray hat wohl doch versagt“. Währenddessen ist der Fotograf eifrig dabei zu knipsen. Ob als ganze Chorgruppe an der Station „Zeit“ oder auf dem Stoppelfeld in den verschiedenen Gruppen der Chorstimmen, abgelichtet werden sie alle. Noch ein Bild von oben? Oder mit den Holzstapeln? Verschiedene Arrangements fügen sich aneinander. Am Ende zieht der ganze Chor froh gestimmt zurück zum Feuerwehrhaus, schließlich ist heute auch Chorprobe für das Konzert am Samstag, 22.10.2022.

Also: Vormerken im Kalender, dabei sein und sich anstecken lassen von den Stimmungen der Lieder.

Bis bald.

Fotos: Thomas Sasse, Bericht: Raphaela Köberlein

Read More

Konzertabsage

Vom Winde verweht

Oeffingen, 14.07.2022

Vom Feuerwehrgerätehaus bewegt sich, unterhaltend und miteinander lachend, eine Schar bunt gekleideter Menschen zur Station „Zeit“ des Besinnungsweges.

Dort werden Sie schon erwartet. Oben auf einer Leiter steht Thomas Sasse, gut gerüstet mit seinem Fotoapparat. Hier also sollen neue Fotos entstehen: für die Homepage des Liederkranz Oeffingen e.V. und für das Plakat für das nächste Konzert des Chores Sing a Song.

Lustig geht es zu. Stürmisch ist nur der Wind. Doch der trägt zur allgemeinen guten Laune mit bei. „Den Friseur hätte ich mir sparen können“ klingt es von der Seite. Lachend stimmen andere ein: „mein Haarspray hat wohl doch versagt“. Währenddessen ist der Fotograf eifrig dabei zu knipsen. Ob als ganze Chorgruppe an der Station „Zeit“ oder auf dem Stoppelfeld in den verschiedenen Gruppen der Chorstimmen, abgelichtet werden sie alle. Noch ein Bild von oben? Oder mit den Holzstapeln? Verschiedene Arrangements fügen sich aneinander. Am Ende zieht der ganze Chor froh gestimmt zurück zum Feuerwehrhaus, schließlich ist heute auch Chorprobe für das Konzert am Samstag, 22.10.2022.

Also: Vormerken im Kalender, dabei sein und sich anstecken lassen von den Stimmungen der Lieder.

Bis bald.

Fotos: Thomas Sasse, Bericht: Raphaela Köberlein

Herzliche Einladung

Vom Winde verweht

Oeffingen, 14.07.2022

Vom Feuerwehrgerätehaus bewegt sich, unterhaltend und miteinander lachend, eine Schar bunt gekleideter Menschen zur Station „Zeit“ des Besinnungsweges.

Dort werden Sie schon erwartet. Oben auf einer Leiter steht Thomas Sasse, gut gerüstet mit seinem Fotoapparat. Hier also sollen neue Fotos entstehen: für die Homepage des Liederkranz Oeffingen e.V. und für das Plakat für das nächste Konzert des Chores Sing a Song.

Lustig geht es zu. Stürmisch ist nur der Wind. Doch der trägt zur allgemeinen guten Laune mit bei. „Den Friseur hätte ich mir sparen können“ klingt es von der Seite. Lachend stimmen andere ein: „mein Haarspray hat wohl doch versagt“. Währenddessen ist der Fotograf eifrig dabei zu knipsen. Ob als ganze Chorgruppe an der Station „Zeit“ oder auf dem Stoppelfeld in den verschiedenen Gruppen der Chorstimmen, abgelichtet werden sie alle. Noch ein Bild von oben? Oder mit den Holzstapeln? Verschiedene Arrangements fügen sich aneinander. Am Ende zieht der ganze Chor froh gestimmt zurück zum Feuerwehrhaus, schließlich ist heute auch Chorprobe für das Konzert am Samstag, 22.10.2022.

Also: Vormerken im Kalender, dabei sein und sich anstecken lassen von den Stimmungen der Lieder.

Bis bald.

Fotos: Thomas Sasse, Bericht: Raphaela Köberlein